burgenland.naturfreunde.at

Zeitung, Frühling 2018

Alle aktuellen Themen, interessante Berichte und die nächsten Termine im Burgenland auf einem Blick!

Hier ein Auszug aus dem Inhalt:

St. Margarethen: Großes Fest zum 50er! Mit einer großen Festsitzung und zahlreichen Gästen feierten die Naturfreunde St. Margarethen am 18. März ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum.

 

Aktionstag "No reset am E-Bike"
E-Bikes boomen. Sie stehen für Umweltfreundlichkeit und bequemes Radeln. Doch das Fahren mit E-Bikes birgt auch Risiken. Mit einer Sicherheitskampagne wollen die Naturfreunde auf diese Risiken hinweisen.

 

Langlaufen in Polen heißt "Jakuszyce"
Jakuszyce heißt zwar nicht wirklich Langlaufen auf polnisch, dennoch sind beide Begriffe untrennbar
miteinander verbunden. Denn Jakuszyce gilt als das Langlaufmekka Polens. Im Februar 2018 haben 14 Naturfreunde den Geheimtipp erkundet.

 

Genusswandern in Bad Gastein
Die Seele baumeln lassen, die Natur genießen. Die Naturfreunde Burgenland entführen dich zu einem Wanderurlaub in eine der schönsten Regionen Salzburgs: das Gasteinertal

 

Berg frei - Weg frei?!

Teil 3: Almen und alpines Ödland
Auch das alpine Ödland kein rechtsfreier Raum. In den jeweiligen Landesgesetzen werden Naturnutzern diverse Rechte eingeräumt, aber auch Einschränkungen ausgesprochen.

 

 

Weitere Berichte aus den Ortsgruppen sowie der aktuelle Veranstaltungskalender sind ebenfalls hier nachzulesen.

 

Mitglieder der Naturfreunde Burgenland erhalten unsere kostenlose Zeitung automatisch zugesandt. Interessenten schicken wir gerne in Probeexemplar zu.

 

Bestellungen bitte unter burgenland@naturfreunde.at 

 

Über den grünen Kasten (rechts) kannst du dir diese Ausgabe auch gerne downloaden.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Burgenland

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche